Browsing Tag

baby

Baby

Zahnbürste für Babys und Kleinkinder von Foreo

23. Dezember 2016

Bis vor kurzem hatte ich immer mit meiner Bubu Probleme beim Zähne putzen. Sie hat mir nie erlaubt Ihr die Zähne zu putzen und wollte es selber machen. Aber was heißt bei Ihr selber putzen? Naja es ist eher die Zahnpasta aufessen und auf der Zahnbürste herum kauen. Wenn ich Ihr die Zähne putzen wollte, war es immer ein Geschrei. Wir Eltern sind verantwortlich für die Hygiene unserer Kinder! Die Kleinen verstehen es noch nicht wie wichtig die Mund Hygiene ist, und wir müssen dafür sorgen, dass die Zähne unserer Kinder gesund sind und auch so bleiben.

Vor einiger Zeit entdeckte ich ein neues Produkt die Foreo ISSA Mikro Baby. Das ist eine elektrische Zahnbürste für Babys und Kleinkinder von 0 bis 4 Jahren. Seit dem wir die Foreo ISSA Mikro Baby benutzen, darf ich Bubu endlich die Zähne putzen. Mein Problem wurde Dank dieser Zahnbürste gelöst. Zähne putzen ist jetzt eine unserer Lieblingsbeschäftigungen.

Die Foreo ISSA Mikro Baby ist eine elektrische Zahnbürste mit Silikonborsten. Wie alle Foreo Produkte hat die Zahnbürste eine Sonic Pulsation Technologie. Durch die Benutzung der ISSA Micro Baby, wird laut Hersteller die Bildung von Bakterien im Mund verhindert, Essenreste werden entfernt und jeder Winkel der Milchzähne wird gereinigt und das empfindliche Babyzahnfleisch wird beruhigend massiert.

 

Viel  Spaß beim gemeinsamen Zähne putzen!

xoxo

 

In Kooperation mit Foreo

 

Baby

Babyspielzeug – Tipi Kinderzelt und weitere Must-Haves!

21. August 2015

Ich liebe Babyspielzeug und ganz besonders unser Tipi Kinderzelt, und meine Bubu auch! Sie spielt so gerne in Ihrem Zelt. Ich kann es euch nur empfehlen. Die Kids spielen, kuscheln und schlafen sogar gerne dadrin. Ein paar Kissen rein, eine Fake Fur Decke, und fertig ist der neue Spielort. Ich muss auch sagen, das Tipi Zelt sieht dazu noch sehr stylisch aus.

Das Tipi ist nicht nur für kleine, sonder auch für ältere Kinder geeignet. Die Tochter meiner Freundin (5 Jahre alt) ist kaum rauszubekommen aus dem Zelt, wenn Sie uns besuchen kommt.

Natürlich nur unter Beaufsichtigung!

Eine Schnullerkette und eine Greifrassel, mit dem Namen des Babys drauf, ist ein Muss und eine Erinnerung für immer. Auch ein tolles Geschenk zur Baby Shower oder zur Geburt.

Lautlos schwebt der Ballon zwischen den Wolken, und während wir in Gedanken mitreisen, schlafen wir ein.
Die Mobile Baby habe ich zur Geburt Geschenk bekommen und benutze Sie bis heute für mein Baby. Musik lenkt meine Madame oft beim einschlafen ab. Deshalb finde ich die Mobile Baby einfach nur perfekt. Ungefähr 10 Minuten beobachtet Sie den Ballon und die Wolken, wie sie sich drehen und dann schwebt Bubu auch schon in Ihren Träumen.

In diese Mädchen Rasseln bin ich einfach nur verliebt.

Mit einem Bademantel nach dem Baden, freut man sich gleich mehr aufs nächste Baden und noch mehr, wenn der eigene Name draufsteht. Sehr angenehmer und kuscheliger Bademantel für die Kleinen.

Schnuller brauchen wir Mamis immer und deswegen können diese ruhig cool sein.

viel Spaß beim Shoppen

xoxo

Baby

Baby Tipps für die Hitze

13. August 2015

Endlich ist der Sommer da und das Thermometer klettert über 30 Grad. Deshalb habe ich für euch paar Tipps zusammengestellt, wie man die Sommerhitze mit Baby und Kleinkindern aushalten kann.

Uns macht die Hitze ja schon zu schaffen, aber unseren Kinder noch viel mehr, einige Babys schlafen schlechter oder essen schlechter.

Ich hoffe ein paar hilfreiche Baby Tipps für die Hitze sind für euch dabei:

Die Wohnung kühl halten ist leichter gesagt als getan. Klimageräte sind Energiefresser und man kann Sie nicht in jeder Wohnung einbauen und der Wirkungsgrad der Klimageräte ist auch begrenzt.

Fenster auf und durchlüften? Nützt nicht viel wenn von draußen heiße Luft reinkommt. Zugluft und Ventilatoren  in der Nähe von einem Baby soll man auch vermeiden.

Baby Hitze Tipps:

Die Fenster tagsüber zulassen und abends Stoßlüften, alle Fenster weit öffnen. Mittags die Gardinen oder Jalousien zu ziehen damit es möglichst länger kühl bleibt.

Wenn Ihr abends das Zimmer nicht unterkühlen könnt und zur Schlafenszeit es bei 31 Grad ist, helfen nur feuchte Handtücher auf dem Boden vor dem Fenster. Ein Kühlungseffekt entsteht durch die aufsteigende Feuchtigkeit. Sinnvoll ist das nur bei gleichzeitigen Lüften, anderseits wird die Luft schwül wie in einem Gewächshaus.

Wascht eure Kinder mit einen lauwarmen Waschlappen ab. Wenn das Wasser verdunstet, bringt es den Kindern einen angenehmen kühlenden Effekt! Auf keinen fall  sollte er Kind dabei in die Zugluft kommen!

Nicht vergessen , Zugluft ist für Babys schlecht! Babys können schnell verkühlen und sich erkälten!

Tagsüber den Kinder Luftige Kleidung anziehen, Socken nach bedarf. Ganz wichtig einen UV geschützten Sonnenhut! Wenn die kleinen zu sehr schwitzen, ruhig nackig rumspielen lassen, das ist sehr gut für die Haut und das Popöchen.

Nicht zu warm anziehen! Kinder schwitzen mehr als Erwachsene, wenn die Kleidung denn Schweiss nicht mehr aufsaugen kann entstehen kleine Pickelchen. Mit luftiger Kleidung aus Baumwolle kann dies vermieden werden.

Babys öfters duschen und mit feuchtem Lappen spielen lassen, das kühlt die Hände ab. Nicht im kalten Wasser planschen lassen,  da der Baby Körper die Wärmeregulierung noch nicht beherrscht. Deshalb brauchen Babys beim längeren Baden eine Temperatur von etwa 38 Grad, um nicht zu viel Körperwärme zu verlieren. Ein kurzes kaltes abduschen, ist aber vollkommen in Ordnung.

Den Kinder viel Trinken geben, am besten Wasser oder ungesüßten Tee. Wenn Ihr stillt, ist es vollkommen normal das, dass Baby öfter an die Brust will. Gebt eurem Baby die Brust so oft es will. Vollgestillte Babys brauchen keine zusätzliche Flüssigkeit!

Kühles Obst aus dem Kühlschrank erfrischt die Kinder, zum Beispiel Melone, Aprikose, Pfirsich, Birne oder sogar eine Gurke! Die etwas älteren Babys, könne auch mal ein Eis essen.

Mittags Hitze ist für Babys Tabu!, Verlegt eure Spaziergänge in den frühen Morgen oder in die kühlen Abendstunden. Da ist die Sonne nicht so aggressiv und nicht mehr so unerbittlich. Mit Neugeborenen ist es sogar besser, den Tag in der kühlen Wohnung zu verbringen.

Auf keinen Fall direkte Sonne mit Babys und Kleinkindern, Schatten ist Pflicht!!!!! Babyhaut ist sehr empfindlich und hat keinen natürlichen Schutz gegen die Sonne. Das Schutzsystem der Babys braucht einige Jahre, bis die Babyhaut UV- Strahlen etwas entgegenzusetzen hat. Neugeborene müssen Sie vor der Sonne schützen!  Etwas ältere Babys  mit einer Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor eincremen, um bei der Abwehr zu unterstützen!  Säuglinge vertragen Sonnencremes nur bedingt, da Ihre Hautbarriere noch sehr dünn ist, deswegen können Sie auf die Creme Empfindlich reagieren (in der Creme enthaltene Stoffe). Neugeborene sollten Sie deswegen nicht mit Sonnencremes eincremen, nur ältere Babys und Kleinkinder!!!

 

Ice Ice Baby:)

Ice Ice Baby:)

Ich hoffe ein paar Baby Tipps für die Hitze helfen euch weiter!

xoxo

 

 

 

 

 

 

Baby

Windel Test! Pampers gegen DM

23. Juni 2015

Von Bubus Geburt an habe ich nur die Windeln von Pampers genutzt und nicht mal eine andere Windelmarke ausprobiert.

Vor kurzem meinte eine Freundin von mir probier doch mal  die Windeln von DM Aktiv Plus. Die sind extrem gut und günstig.

Da dachte ich mir wieso nicht, sind ja günstiger als Pampers und vielleicht sind die ja wirklich so gut. Also bin ich schnell zu DM und hab mir ne Packung geholt. Mach ich mal ein Windel Test dachte ich mir 🙂

Meine Erfahrung:

Nieeeeeeeee wieder!!!!!!!!!!!!!!!!!!!  Wieso?! fragt Ihr euch jetzt bestimmt.

Also ich habe die Windeln 3 Wochen getestet. Immer wenn Bubu Kaki gemacht hat ist die Windel komplett ausgelaufen. Bubu voller Kaki und Kleidung voller Kaki. Ich wechsle Bubus Windeln eigentlich jede 1-2 Stunde. Linda mag nicht mit einer vollen Windel rumlaufen auch wenn da etwas Pipi drin ist.

In den drei Wochen mit den DM Windel Test ist Bubu fast jeden Tag wenn Sie Kaki gemacht hat ausgelaufen!

DM Windel Aktiv Plus

DM Windel Aktiv Plus

Die Windel ist nach 30 Minuten schon so voll und schwer wie bei Pampers nicht mal nach zwei Stunden!

Vielleicht liegt es daran das Bubu sehr viel trinkt (2 Liter am Tag ca) und viel Pipi macht, aber bei Pampers ist mir das noch nie passiert seit Geburt an!

Sparen würde ich auch nicht wirklich, sogar viel mehr ausgeben ! Die DM Windel muss ich ja jede 30-45Minuten wechseln. Und ich spare ja nicht mal, ich gebe sogar noch mehr geld aus für Windeln. Eine kleine DM Windeln Packung kostet ca 5-6 Euro (42 Stück)  und eine kleine Pampers Packung ca 8 Euro (30 Stück manchmal mehr je nach dem wo man die Windeln kauft).

Pampers Baby Dry

Pampers Baby Dry

Fazit: Ich bleibe bei Pampers Windeln. Andere Windeln sind für mich nichts bzw für meine Bubu. Die laufen aus, Bubu fühlt sich unwohl und ich muss die alle 30 Minuten wechseln. Plus ich muss noch mehr Wäsche waschen, weil die voller Kaki ist 😀 Also für mich hat sich mein Windel test nicht gelohnt 😀

Übrigens wer so faul ist wie ich, kann Windeln auch praktisch Online bestellen, zum Beispiel bei windeln.de ! Sehr schnelle Lieferung 🙂

Welche Erfahrungen mit Windeln habt Ihr? Welche benutzt Ihr?

 

xoxo

 

Baby

Erstausstattung für Babys

11. Mai 2015

Morgen wird meine Madame schon 1 Jahr alt 🙂 Nicht zu fassen wie dien Zeit rennt. Mir kommt es so vor, als ob ich noch vor paar Monaten Schwanger war 😀

Ich habe mich erinnert, als ich Schwanger war habe ich mir die ganze Zeit Gedanken gemacht welche Erstausstattung für Babys ich wirklich brauche . Freunde haben mir immer viele erzählt Babyfon, Pucktuch, Babytrage usw… Aber braucht man wirklich diese ganzen Sachen für die erste Zeit für das Baby?

Ich habe für euch eine Checkliste mit  Erstausstattung für Baby zusammengestellt 🙂

Erste Kleidung fürs Baby:

– 6 bis 8 Bodys Größe 56-62 mit Druckknöpfen an den Seiten

– 6 Oberteile mit kurzen und langen Ärmel Größe 56-62

– 5 Strampler und Hosen Größe 56-62

– 4 Strumpfhosen oder Leggings mit Füßchen Größe 56-62

-4 Paar dicke Babysocken

– 3 Schlafanzüge mit Wickelklappe Grüße 56-62

– 2 Schlafsäcke

– 2 Jacken eine dicke und eine dünne Größe 62-68

– 2 Mützen eine dicke und eine dünne

– 2 Stubenhäubchen

– 2 Babyhandschuhe

– wenn es Herbst oder Winter ist eine Winteranzug

– kuschelige Babydecke

Babypflege:

– Baby Nagelschere

– 2 Badetücher mit Kapuze

-2 Waschlappen

– 5 Mullwindeln

– weiche Haarbürste

– 2 Waschlappen

– Wickel oder Wundcreme (Ich empfehle die Creme von Hipp mit Zink)

– Windeleimer mit Deckel

– Windeln die kleinste Größe

– Baby Badewanne

Ich habe die ersten 4-5 Monate keine Öls, Cremes, Fruchttücher  für Linda benutzt. Ich habe Sie gebadet entweder im Kamillentee oder in die Badewanne ein paar Tropfen Olivenöl gemacht. Ihre Haut war nie trocken  und ist es immer noch nicht. Den Po habe ich nach Pipi und Kaki mit Wasser immer gewaschen.

Erst ab dem 5 Monaten habe ich angefangen Fruchttücher, Babycremes usw zu benutzen 🙂

Aber falls Ihr das von Anfang an benutzen wollt, dann solltet Ihr noch zu Babypflege Babyöl, Babycreme und Fruchttücher zu kaufen 😉

Wenn Ihr Stillen wollt:

– 2 Still BH’s

– Stilleinlagen, ich empfehle euch die von Lansinoh für die ersten 2 Monaten 😉 Die Milch läuft sehr schnell aus und bei den anderen Stilleinlagen zb von DM kann es passieren das Ihr ausläuft..

Wenn Ihr nicht stillt:

– 4 Flaschen am besten 2 kleine und 2 große

– Milchflaschensauger Größe 1

– Trinksauger für Tee ( wenn Ihr Avent Flaschen benutz , könnt Ihr auch den Sauger Größe 1 für Tee benutzen)

– Baby Anfangsnahrung (da müsst Ihr selber entscheiden welche Marke Ihr benutzen wollt und euch erkundigen ob Ihr eurem Baby Aptamil, Hipp,Beba usw geben wollt)

– 2 Schnuller 0-6 Monate

Alles andere fürs Baby:

– Wiege, Stubenwaagen, Beistelltet oder ein ganz normales Babybett mit einer Matratze.

– Mobile (ich mag die von Babyfenweil die zum aufdrehen sind und man keine Batterien braucht)

– Stillkissen

– Fleck oder Fellsack (abhängig von der Jahreszeit, aber im Winter braucht Ihr den Sack für den Kinderwagen)

– Rucksack wenn Ihr gucken wollt ( ich habe meine Tochter nie gepuckt, also ich brauchte sowas nicht. Im Prinzip wenn Ihr gucken wollt, könnt Ihr das auch mit einer Mullwindel tun)

-Sterilisator wenn Ihr nicht Stillt.

– Babykostwärmer wenn Ihr nicht stillt

– Barbeträge oder Babytuch

– Wickeltasche (ich hatte keine, ich habe alles in eine große Tasche von mir gepackt)

– Hand Milchpumpe wenn Ihr stillt.

– Wärmestrahler (ich hatte keinen 🙂 )

– Babyfon falls Ihr eine große Wohnung oder ein Haus habt. Da Linda immer neben mir war, hatte ich nie ein Babyfon.

– Spieluhr (empfehle ich auch von Babyfen)

 

Natürlich dürft Ihr nicht vergessen einen Kinderwagen (wir haben einen Bugaboo Cam3 und ich würde jedem einen empfehlen.. Ich liebe Ihn), Wickelkommode mit Auflage, Babyschale fürs Auto 8guckt bei Stiftungswarentest welche Babyschale am besten und sichersten ist)

Alles andere braucht Ihr nicht! Vielleicht ein Outfit wenn Gäste kommen oder Ihr Besuch bekommt. Am Anfang Spucken Babys, die Windel mi Kaki läuft aus und all diese Flecken gehen nicht raus.

 

 

So ich hoffe ich konnte euch helfen 🙂

Viel Spaß beim Erstausstattung ‘s shoppen für eure Baby bald Mamis 🙂

 

xoxo

 

Wir Mamas sind die glücklichsten Menschen der Welt

Wir Mamas sind die glücklichsten Menschen der Welt

Little Miss Bubu

Meine Baby Shower

22. Oktober 2014

Vor meiner Baby Shower Party muss ich ehrlich sagen war ich noch nie auf einer gewesen. Ich fand das aber immer toll, deswegen wollte ich unbedingt eine haben:) Süßigkeiten, Bowle und die Deko, alles richtig kitschig!!! Genau so wollte ich es haben .
Eine Freundin von mir veranstaltet Kinderveranstaltung, Geburtstage, Baby Showers,.. http://www.kikusch-berlin.de . Ina hat alles für mich organisiert bestellt so wie ich es haben wollte .
Am Tag der Party kam Ina paar Stunden vor der Party und half mir alles vorzubereiten und zu dekorieren .
Es war wunderschön und ich als werdende Mama war über glücklich .
Es war so toll das es sogar über meine Baby Shower einen Größen Artikel in der BZ gab:)

IMG_8302-0.JPG

IMG_7967-2.JPG

IMG_7966-1.JPG

IMG_7962-0.JPG

IMG_7930-1.JPG

error: Dieser Inhalt ist geschütz!