Warning: Use of undefined constant remove_wp_generator - assumed 'remove_wp_generator' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/253477_12161/webseiten/littlemiss/wp-content/themes/hemlock/functions.php on line 21
Master Cleanse - Zitronensaft Kur selbstgemachtLittle Miss Bubu
Lifestyle, Sporty Mommy

Master Cleanse – Zitronensaft Kur selbstgemacht

26. Oktober 2015 / Anzeige

Die Zitronensaft Kur auch Master Cleanse genannt ist eine der ältesten Detox Kur.  Sie wurde in den 1940er Jahren von dem Heilpraktiker Stanley Burroughs ursprünglich für die Behandlung von Magengeschwüren entwickelt. Er teste die Master Cleanse Diät  an seinem ersten Patienten, der drei Jahre an Magengeschwüren litt. Nach nur 11 Tagen war sein Patient vollständig geheilt. Daraufhin teste er viele weitere Patienten mit dem Master Cleanse und der Heilungseffekt, meistens nach 10 Tagen war immer der gleiche. 1978 veröffentlichte Stanley Burrough sein Buch “The Master Cleanser”. In seinem Buch stellte er seine Zitronensaft Kur als Heilmittel für Magenbeschwerden, zur Heilung weiterer Krankheiten und zum Abnehmen vor, da jeder seiner Patienten während des Master Cleanse überflüssige Kilos abnahm.

Zutaten für die Zitronensaft Kur:

2 EL Zitronen- oder Limettensaft Bio und frisch gepresst
2 EL echter Ahornsirup
1/10 TL Cayennepfeffer = Chilipulver
300 ml Wasser warm oder kalt, aber nicht heiss

Zubereitung.

Alle Zutaten miteinander vermischen. Immer daran denken den Zitronensaft frisch zubereiten, kein fertigen kaufen. Verteilt 6 – 12 Gläser der Mischung mit 200 ml des Saftes am Tag. Am besten immer dann trinken, wenn Ihr hunger verspürt. Im Buch von Stanley Burrough “The Master Cleanser” wird dazu geraten die Zitronensaft Kur minimum 10 Tage durchzuführen, nur dann erzielt Ihr spürbare und sichtbare Erfolge.

Bevor Ihr mit der Kur startet solltet Ihr unbedingt 2 Entlastungstage durchführen, das heißt euer Essen minimieren und auf Vegetarische Ernährung umsteigen. Ein Tag vor der Kur sollte man eine Darmreinigung machen, die dem Körper das Signal gibt von der äußeren auf die innere Ernährung umzustellen. Dadurch wird die so genannte Rückvergiftung durch eine Darmreinigung verhindert.

Nach der Kur solltet Ihr nicht direkt auf die feste Ernährung umsteigen, sondern langsam innerhalb 3 bis 5 Tagen mit fester Nahrung anfangen. Frischgepresste Säfte, Gemüse Suppen, Haferporridge, Eiweissshakes. Nach zwei Tagen könnt Ihr schon mit Salat, Reiswaffeln, Obst, Reis.

Nach dem 4 Tag könnt Ihr eigentlich schon alles essen was Ihr wollt. Vergiss aber nicht so welche Kuren werden eigentlich  gemacht, um seine Ernährung langfristig umzustellen.

Ich habe heute angefangen mit den Vorbereitungstagen für die Zitronensaft Kur und wann fangt Ihr an?

xoxo

 

 

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

error: Dieser Inhalt ist geschütz!