Lifestyle

Junggesellenabschied Planung!

25. November 2014

Mamis, leider habe ich selber keinen eigenen Junggesellenabschied,da ich bei meiner Hochzeit im siebten Monat Schwanger war. Wenn ich jetzt einen machen würde, würde mein Mann mir einen Vogel zeigen 🙂 hahahahaah  Aber ich habe vor kurzem einen für meine Freundin organisiert und wollte mit euch meine Erfahrungen und was ich darüber rausgefunden habe teilen:) Für alle Freundinnen die Ihrer Freundin einen einzigartigen und unvergesslichen Abend als noch unverheiratete Lady machen wollen, hier ein paar Tipps die ich gerne vorher wissen würde. Bevor wir das für meine Freundin organisiert haben:) Bei uns war es leider einmischen Chaotisch da keiner von uns Ahnung davon hatte und keiner von uns einen Junggesellenabschied hatte. Hoffe ich kann euch mit meinen Tipps weiterhelfen:)

Nach Traditioneller Art, ist es üblich das die Freunde des Junggesellen den Junggesellinnen bzw. Junggesellenabschied organisieren. Dieser Abend muss unvergessen bleiben und daher muss er perfekt organisiert sein und alles auf Anhieb klappen. Die Organisation des Abends muss zuerst unter Top Secret laufen. Die Junggesellin muss am Anfang nichts ahnen. Es gibt viel zu organisieren und mit allen Freunden zu besprechen, es ist oft nicht einfach alle unter einen Hut zu bringen. Doch alle Freunde bestreben das gleiche Ziel , den Abend für die Junggesellin unvergesslich zu machen. Schliesslich ist es so zusagen der letzte freie Abend vor der Ehe und bleibt für immer in Erinnerung.

Wie finanziert man den Abend?

Normalerweise finanzieren den Junggesellenabschied die Freunde der Junggesellin. Die Junggesellin wird aber manchmal selber zur Mitfinanzierung des Abends gezwungen und bevor sie sich versieht, muss sie Ihren Freundinnen das Portemonaie übergeben, die dann prompt das nötige Bargeld entnehmen. Ist halt gemein, aber was soll man machen. Ich rate persönlich eher davon ab, man muss eine sehr gute Menschenkenntnis dafür haben, denn man weiß nie wie die Junggesellin reagiert, ein schön geplanter Abend, kann auch sehr schnell ruiniert werden.
Es gibt auch andere Varianten den Junggesselinabschied zu finanzieren, mit Spieln und Aufgaben. Man kann es zum Beispiel mit einem umgeschnallten Bauchladen machen, wo die Junggesellin an dem Abend an Passanten Kleinigkeiten verkaufen muss, die in der Regel von Freunden gespendet sind. Um so witziger und brauchbarer die Verkaufsgegenstände sind, desto mehr wird man davon verkaufen können und um so mehr Spaß macht es. Lustig ist es auch mit T-shirt Motiven das alles zu organisieren.
Wie ihr auch immer entscheidet , den Abend zu finanzieren: Der Junggesellenabschied wird bestimmt ein einmaliges Erlebnis der Junggesellin sein.
Viel Spaß beim JGA feiern Mädels !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

error: Dieser Inhalt ist geschütz!