Lifestyle, Little Miss Bubu

Die Uhr Manufaktur Frederique Constant

24. Juli 2017 / Anzeige

Heute wollte ich euch mal über meine Lieblings Uhrenmarke Frederique Constant erzählen.

Die Uhren von Frederique Constant werden in Genf hergestellt, auf insgesamt 3.200 m². Es gibt verschiedene Abteilungen wie Produktion, Kaliberfertigung, Montage und Qualitätskontrolle. In dem selben Gebäude befindet sich auch die Produktionsabteilung, wo die Uhren gefertigt werden.

Die erste Phase ist die Entstehungsphase einer Frederique Constant Uhr. Jeder der in dem Unternehmen arbeitet, kann seine Ideen und Vorschläge für eine neue Uhr mit einbringen. Eine neue Uhr ist für das ganze Unternehmen Frederique Constant ein sehr großes Ereignis, an dem jeder Mitarbeiter mitwirkt.

Die zweite Phase ist die Designphase. Das Fertigungsverfahren für das Modell wird bestimmt und erst danach geht eine Frederique Constant Uhr in die Prototyp Abteilung. Der Prototyp wird dann korrigiert und verbessert bis alles perfekt Zusammenpasst.

Der letzte Schritt ist die Dekoration der Uhr, der meistens per Hand gemacht wird. Denn jedes mal, wenn ein Träger einer Frederique Constant Uhr auf seine Uhr schaut, soll er ein Glücksgefühl verspüren.

Das ist eine kurze Zusammenfassung für euch, wie meine Lieblings Uhrenmarke Frederique Constant seine berühmten Uhren herstellt.

 

 

xoxo

 

 

In Kooperation mit Frederique Constant

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply