Sporty Mommy

Baby-Blues Schick anziehen und Sport!

22. Oktober 2014 / Anzeige

Die Baby-Blues fangen bei 60-80 % der Müttern 3-4 tage nach der Geburt an, wegen der hormnollen Umstellung. Die Schwangerschaftshormone gehen weg und die Milchproduktion fängt an.
Mütter werden wienerisch,launisch,.. Wissen selbst nicht wieso, man hat was man sich immer erträumt hat. Man fängt an zu verstehen das man nun Mutter ist und man weiss nicht was man mit sich anfangen soll, vielleicht macht man was falsch oder nicht richtig, man ist zu dick,…
Baby-Blues dauern meistens bis zu 3 Wochen nach der Geburt an, das ist völlig normal und nichts aussergewöhnlich, dauert es aber länger und man vor der Schwangerschaft und Geburt Depressionen hatte, sollte man umgehend zu einem Psychologen, dass könnte die Postnatale Depression sein.
Das beste was sie wieder glücklich und munter macht ist Sport und sich wieder Schick machen!
Nur weil sie gerade ein Kind bekommen haben, muss man doch nicht ungeschminkt, zerzaust sein! Ganz im Gegenteil, auch wenn Sie noch ein paar Pfunde mehr haben, wenn kümmert es?! Ziehen Sie sich schön an, machen Sie sich eine tolle Frisur und ein schickes Make Up! Gehen Sie mit Ihrem Baby spazieren,treffen Sie sich wieder mit freunden zu einem Kaffee!
Fangen Sie an mit leichten Beckenboden Übungen!Ziehen Sie sich Sportlich an und gehen Sie mit dem Kind im Rucksack oder sogar mit Kinderwagen im Park schell laufend spazieren (walking). Schieben vom Kinderwagen trainiert die Arme 🙂
Nach dem Wochenbett fangen Sie mit der Rückbildungsgymnastik an oder mit Yoga.
Danach können Sie auch wieder Ihre gewohnten Kurse im Fitness Zentrum machen.
Nehmen Sie sich diese zeit! Nur weil man Mutter ist, heißt das nicht das man auf sich nicht achten soll und sich selber vollkommen vergessen soll!

IMG_1708.JPG

IMG_1583.JPG

IMG_0975.JPG

IMG_1245.JPG

IMG_0975-0.JPG

IMG_1708-0.JPG

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply